Sichere Bezahlung

Wir bieten für unsere Kunden verschiedene Zahlungsarten via Überweisung, PayPal oder Kreditkarte (Mastercard & Mastercard) an. Wir haben haben bei der Auswahl unserer Bezahl-Dienstleister auch deren Sicherheitsmaßnahmen im Auge behalten und klären Dich hier über deren Services auf, damit Du dich sicher beim online einkaufen fühlen kannst.

Überweisung

SOFORT Überweisung zählt ebenso zu den sichersten Bezahlsystemen im Internet. Die Eingabe der Online-Banking-Zugangsdaten und TAN erfolgt ausschließlich im gesicherten Zahlformular der SOFORT GmbH und nicht bei uns, beim Händler. Sensible Daten wie vertrauliche Zugangsdaten und TAN werden nicht gespeichert und sind auch zu keinem Zeitpunkt von außen, von uns oder von Mitarbeitern der SOFORT GmbH einsehbar. Und die SOFORT GmbH besitzt das TÜV-Siegel „Geprüfter Datenschutz“ und die SOFORT Überweisung das Zertifikat „Geprüftes Zahlungssystem“ des TÜV Saarland.

Paypal

Paypal überwacht rund um die Uhr jede Transaktion, um Kunden vor Betrug, Phishing, Identitätsdiebstahl und anderen Unannehmlichkeiten zu schützen. Dabei setzt Paypal modernste Sicherheitstechnik ein. Wenn jemandem dort etwas suspekt vorkommt, untersuchen Paypals Sicherheitsexperten die verdächtige Aktivität.
Denk als Kunde stets daran, dass Paypal nie per E-Mail nach sensiblen Informationen wie deinem Passwort oder deiner Kreditkartennummer fragen. Weitere Informationen gibt es auf deren Webseite zum Thema Phishing.

Kreditkarte

Mastercard setzt beim Schutz der Überweisungsdaten auf den Service SecureCode™, mit dem Kunden sich als rechtmäßige Karteninhaber verifizieren. Des Weiteren bietet Mastercard Geld-Zurück-Services im Falle, dass wider Erwarten die bestellte Ware nicht ankommt. Mit Mastercard als Zahlungsmittel kann man weltweit einkaufen, auch in fremden Währungen. 

VISA nimmt eine entscheidende Rolle in der Kartenzahlungsindustrie ein. Damit verbindet VISA auch eine große Verantwortung und setzt Standards für das Risiko- und Betrugsmanagement eines sicheren Zahlungssystems. VISA bietet seinen Kunden verschiedene Produkte im sicheren Online-Zahlungsverkehr wie z.B. Kontaktloses Zahlen, Verified by Visa, Chip- und PIN oder Mobil. Einzelne Services müssen jedoch beantragt und freigeschaltet werden. Infos findest du dazu direkt auf der VISA Produkte Seite.

American Express schreibt Sicherheit im Online-Geschäft ebenfalls groß. Über den E-Mail oder SMS Benachrichtigungsservice wird man über alle Karteneinsätze informiert. Mit der neuesten 3-D® Secure-Technologie von American Express SafeKey gehen Sie beim Online-Einkauf auf Nummer Sicher.

Weitere Tipps zum sicheren online shoppen

Beantworte keine Phishing-Emails. Gib nie persönliche oder sensible Daten ein, wenn Du völlig unerwartet per E-Mail dazu aufgefordert wirst - selbst wenn diese E-Mail echt aussieht.

Gib immer die vollständige URL in die Adresszeile Deines Browsers ein, wenn Du eine Webseite besuchen willst.

Verwende unterschiedliche Passwörter für verschiedene Anwendungen und nicht überall das gleiche Passwort.

Logge Dich aus, wenn Du eine Webseite nicht mehr weiter nutzt und dort persönliche Daten hinterlegt sind.

Schütze Deinen Computer mit einem Antivirenprogramm und einer Firewall und aktualisiere beide Sicherheitsprogramme regelmäßig.

Achte auf das Vorhandensein von Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Impressum:
Prüfe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs). Diese liefern Hinweise auf die Seriosität eines Shops: Sind sie leicht zu finden, gut verständlich und schränken sie Deine Rechte nicht in unzulässiger Weise ein? 

Alle hier genannten Angaben sind ohne Gewähr und basieren auf öffentlich, einsehbaren Informationen unserer Dienstleister, die innerhalb der Texte jeweils verlinkt sind.