Unsere Marken

Für die BABYBOX by Winzig & Klein wählen wir Produkte aus, mit der du die gesunde Entwicklung von Neugeborenen und Babys unterstützen kannst. Deshalb achten wir darauf, dass Designer und Produzenten Mensch und Natur respektieren. Nur wenn sie mit Liebe planen, so wie ihr es für euer Kind macht, passen sie auch zur BABYBOX. Selbstverständlich erfüllen sie dabei höchste Produktionsstandards.

Alle Hersteller, deren Kleidung ihr bei uns findet, verarbeiten natürliche Materialien wie Alpaka, Baumwolle, Cashmere, Merinowolle und Seide, da diese puren Stoffe aus der Natur für die Gesundheit des Babys das Beste sind. Sie schützen seine Haut und regulieren den Wärmehaushalt.

Die Sorgfalt, mit der die Babykollektionen entwickelt wurden, spiegelt sich nicht nur im Material, sondern auch in der Passform und Farbgebung wieder. Einzelteile unterschiedlicher Marken und aus verschiedenen Materialien lassen sich somit frei miteinander kombinieren.

Auch wir lieben Mode, rennen aber keinen Modetrends hinterher. Denn unter der Schnelllebigkeit von Trends leidet oft die Qualität. Lasst euch aber verzaubern, denn auch das ist gesund!

Bitte beachtet Waschanleitungen und Pflegetipps. Bei sorgsamer Behandlung ist Kleidung aus Wolle besonders langlebig und ihr werdet unzertrennlich!

Aymara

Das belgisch-peruanische Paar Yannina und Sven einte vom ersten Kennenlernen an ihre Leidenschaft für Textilien und traditionelles Kunsthandwerk. In 2007 gründeten sie Aymara, ihr Label für Strickkollektionen, benannt nach der indigenen Bevölkerung Südamerikas. Die verwendeten Fasern beziehen sie direkt vor Ort in Yanninas Heimat. Anfangs kooperierten die beiden in kleinem Rahmen mit Strickereien, heute fertigen sie ihre Kollektionen aus hochwertiger Baby Alpaca und Merinowolle für Damen, Kinder und Herren in einer eigenen Fabrik mit 60 Mitarbeitern. Da vor Ort Verwandte mitarbeiten, ist die Verbindung zwischen den Unternehmern und ihrer Produktionsstätte in Übersee sehr eng. Somit ist die Qualitätskontrolle gewährleistet.

BabyBox Collection

Strickschuhe aus 65% Alpaka und 35% MerinowolleUnsere eigene BABYBOX Kollektion aus weichen, mitwachsenden Strickjacken, Mützen und Babyschuhen liegt uns besonders am Herzen. Denn schon von der ersten Minute der BABYBOX by Winzig & Klein an war klar, etwas Handgemachtes gehört zu jeder Erstausstattung dazu – auch im Sommer! Einige Schwangere stricken das erste Häubchen oder die Großmutter schwingt in Erwartung des Enkelkindes die Nadeln. Wunderbar, wenn Mutter oder Großmutter es können!  Wir tun es aber auch gerne für euch. Es würde uns freuen, wenn in der BABYBOX Collection das Lieblingstseil dabei ist, das Euer ständiger Begleiter wird und an das ihr Euch erinnern werdet.

Eine Jacke per Hand zu stricken ist sehr zweitaufwendig. Es dauert je nach Übung ca. 10 Stunden. Habt ein wenig Geduld, wenn wir für euch stricken. Es ist nicht immer alles auf Lager. Es gehört auch dazu, dass die Strickarbeiten nicht zu 100% gleich aussehen, da Handarbeit vom individuellen Rhythmus und Stil lebt.

Hast Du einen besonderen Wunsch? Dann schreib uns. Vielleicht können ihn wir ihn verwirklichen.

Cam Cam

Hinter der 2012 gegründeten dänischen Firma Cam Cam Copenhagen steckt das Architektenpaar Sara Giese Camre und Warren Paulsen und das sieht man ihren Produkten an. Nicht nur die Wirkung ihrer Farben und Formen ist durchdacht, eine beruhigende, harmonosierende Wirkung, sondern auch, was das Baby durch Anfassen der Stoffe erlebt.

Selbstverständlich achtet das Team von Cam Cam auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Die Spucktücher, Lätzchen oder Pucktücher sowie kleinen Spielkissen oder Spieluhren in sanften, zeitlosen Farben sind aus Bio Baumwolle (GOTS-zertifiziert). Zeitlos modern passen sie gut in jede Umgebung und eignen sich deshalb auch hervorragend als Geschenk.

 

Delicatelove

Jacke aus 100% CashmereDelicatelove begeistert mit schlichten modernen Basics aus Cashmere, die zu allem passen und in jeder Saison wiederkehren. Der Firma mit Sitz in Düsseldorf war es wichtig, die Herstellungsbedingungen in der Hand zu haben. Deshalb besitzt sie eigene Produktionsstätten in Madagaskar. Nur so können sichere Arbeitsbedingungen, geregelte Arbeitszeiten und eine faire Vergütung für Mitarbeiter vor Ort sichergestellt werden. Delicatelove wurde von der BSCI (Business Social Compliance Initiative) zertifiziert. Zudem unterstützt das Unternehmen die Madalief Stiftung. Diese Non-Profit-Organisation widmet sich der Verbesserung der Lebenssituation von benachteiligten Kindern, Waisen und alleinerziehenden Müttern.

Disana

Overall aus Wollwalk„Nicht weit von Kap Horn, wo die Landschaft karg ist und die Anden hoch und schneebedeckt, dort wo der Wind fast immer in Sturmstärke bläst, da ist die Heimat der Merino-Schafe für unsere Disana Wolle.“ Die deutsche Firma Disana fertigt aus den Rohstoffen vom anderen Ende der Welt in Deutschland den Walkoverall, den Du bei uns im Shop kaufen kannst. Wir sind dankbar für ihre konsequente Philosophie. Nicht nur, dass keinerlei Schadstoffe in den Fasern ihrer Garne enthalten ist sowie die Tiere geschützt werden. Auch die Lebensbedingungen der Menschen und der Umweltschutz in den Anbauländern sind der Firma wichtig. Disana Produkte tragen das GOTS Qualitäts-Siegel, das höchste Ansprüche an Umwelt und soziale Verantwortung zertifiziert.

Falke

Strumpfhose aus BaumwolleDie Strumpfhosen von Falke mit ihrem weichen breiten Bund passen Babys besonders gut, da sie nirgendwo drücken. Auch nach dem Waschen geht die Form nicht verloren und alles sitzt dort, wo es hingehört. Der 1895 gegründete Strumpfhersteller stellt bis heute einen großen Teil seiner Kollektion in Deutschland her, den Rest im europäischen Ausland. Falke wirbt nicht mit Bio- oder Öko-Zertifikaten, ist aber garantiert frei von Schwermetallen und wurde schon mehrfach von Stiftung Warentest ausgezeichnet. Diese Institution testet sogar, ob dein Baby den Strumpf in den Mund stecken darf.

FUB

Die dänische Firma FUB stellt hochwertige Baby- und Kinderkleidung her, deren Schlichtheit und Stil unabhängig von jedem Trend sind. Gründerin Lotte hat es geschafft, mit ihrer Kollektion, die im Sommer aus Bio Baumwolle, im Winter aus Merinowolle ist, sich selbst treu zu bleiben. Klassische Farben wie Grau und Marine kombiniert mit Ringelpullovern kehren immer wieder. Wir mögen besonders die gerippten Hosen, die gut über die Windel passen, ohne dass das Hosenbein zu breit ist, eine Weile mitwachsen, und die auch zu jedem Strickjäckchen oder Schlüttli passen.

Houtkapper SA

Houtkappers wurde 2014 von Simon und Leisha Peters aus Kapstadt in Süd-Afrika gegründet. Simon besaß zu dieser Zeit einen gut etablierten Möbelladen mit handgefertigten Möbeln. Als die beiden in die Familienplanung einstiegen, suchten sie lange und vergeblich nach handgemachtem Spielzeug aus natürlichem Holz. Sozial engagiert und umweltfreundlich stellen sie es seit dem selbst her. Das Holz stammt von nachhaltigem Anbau. Houtkappers hat sich mit der NGO „learn how to earn“ zusammengeschlossen und lehrt jungen talentierten Menschen, die aus benachteiligten Verhältnissen stammen, das Schreinerhandwerk, damit sie Ihre Träume über Ihre Kreativität verwirklichen können. HIER könnt ihr noch mehr über ihre Arbeit erfahren.

Joha

Die unauffällig gerippten Bodys, Hosen und Overalls von Joha umhüllen besonders schön die zarten Körper von Neugeborenen. Hals- und Beinausschnitte liegen schön an. Die Produkte  der in Dänemark sehr verbreiteten Wäsche-Marke lässt sich problemlos in der Maschine waschen und wird sogar noch weicher ohne ihre wunderbare Passform zu verlieren. Auch die Pyjamas, die manche auch tagsüber Babys als Overall anziehen, sind praktisch und schön zu kombinieren. Bei Joha haben wir Basics aus Wolle/Seide Gemisch und reiner Wolle in neutralen Farben gefunden, die zu allen Kleidungsstücken passen.

Mole Little Norway

Die norwegische Firma Mole Little Norway zeichnet sich durch kuschelweichen zarten Merinostrick in dezenten Farben aus. Die kleine noch eher unbekannte Firma aus dem Norden produziert ihre schadstoffreien zertifizierten Kleidungsstücke ausschließlich in Europa. Die zeitlosen Kleidungsstücke sind einfach anzuziehen und wachsen mit. Die Hose mit breitem Bund, der oberhalb des Bauches sitzt und Bündchen am Beinende hat sich zu einem unserer Bestseller entwickelt. Uns begeistert das Material, da es so fein ist, dass es auch für die wärmeren Monate in Nord – und Mitteleuropa gut geeignet ist.

Petit Bateau

Pyjamas und Unterwäsche der französischen legendären Firma Petit Bateau haben viele schon selbst als Kinder getragen. Auch heute sind die Basics aus Baumwolle einfach einzigartig. Form und Qualität sind seit Generationen gleich geblieben. Seit über 120 Jahren produziert Petit Bateau in Frankreich – heute sind es noch 80% der Kollektion. Zu den immer wiederkehrenden Basics zählen die zarten Streifenmuster der Unterwäsche sowie bretonischen Ringel in Marine und Weiß. Der Wickelbody aus Baumwolle sitzt so gut wie kein anderer und übersteht problemlos jede Wäsche. Es kommt vor, dass er an andere Kinder weitergereicht wird. Wer einmal Petit Bateau kennengelernt hat, wird die Qualität zu schätzen wissen.

Petit Oh!

Die schlichte Basic-Kollektion der spanischen Marke Petit Oh besteht aus Pima Cotton, der hochwertigsten Baumwolle überhaupt. Dieses seidenweiche natürliche Material stammt aus Peru, wo Petit Oh seine einfachen Hosen mit und ohne Fuß, passende Bodys und Wickelshirts und Strickjäcken auch herstellt. Man muss Pima Cotton angefasst haben, um den Unterschied zu spüren. Es fühlt sich auch nach mehrmaligem Waschen immer noch glatt und weich an.

Pequeno Tocón

Kleid aus 85% Baumwolle und 15% WolleDie Spanierin Alicia hat sich auf kleine, zauberhafte Babykleidung spezialisiert. Zu oft wird sie gefragt „warum gibt es das Kleid nur bis 12 Monate?“ Weil sie sich mit Begeisterung auf das erste Lebensjahr spezialisiert hat. Das sieht man den Kleidungsstücken an. Alles ist sehr zurückgenommen und in dezenten Farben gehalten. Puristisch und modern. Gleichzeitig sitzt alles so wie es soll. Pequeno Tocón stellt alles in Spanien vor Ort her. Glücklicherweise gibt es immer Standards, die sich nie verändern, weil sie so stimmen.

Reiff

Die schönen großen Wolldecken und kuscheligen Overalls aus Wollfleece von Reiff wurden am Fuße der Schwäbischen Alb hergestellt. Seit drei Generationen entsteht vom Muster bis zum fertigen Kleidungsstück alles in einem Haus. Und das von Anfang an mit höchstem Anspruch an die Schonung von Tieren, Menschen und Natur. Deshalb stammt ihre Schurwolle von kontrolliert biologischer Tierhaltung (kbT) und die Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA). Klar, dass wir aus der Babybkollektion die Schmuckstücke ausgewählt haben, die zur BABYBOX passen.

 

 

Selana of Switzerland

Die Strampler und seitlich geknöpften Pullis, die sogenannten Schlüttlis, von Selana gehören zu unseren Favoriten, ja den Must Haves für neugeborene Babys. Design reduziert auf das Wesentliche mit traditioneller Strickkunst ist hier einfach perfekt gelungen. Der Schweizer Familienbetrieb verwertet ausschließlich reine Materialien wie Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA) und Merinowolle von kontrolliert biologischer Tierhaltung (kbT). Alle Produkte sind hautfreundlich, atmungsaktiv und haben eine ideale Passform.

 

Tom & Jenny

1+ in the family

Als wir die spanischen Marke 1+ in the family für Sommerbabys entdeckten, waren wir hin- und weg von den Schnitten der Hosen und Kleider. Sie sind schlicht, doch irgendwie immer etwas anderes als andere, und in jedem Fall komfortabel. Die Pumphose, die trotzdem ein schmales Bein hat, die Leggings, die ausreichend Platz für Windeln lässt, das Shirt, das noch ein kleines Täschchen auf der Brust hat. Das Paar Gemma Mases und Ignasi Ubach, Eltern von drei Kindern, gründeten 1+ in the family im Jahr 2012 in Barcelona. Gemma hatte viel Erfahrung als Stylistin, ihr Mann als Ökonom in der Textilbranche. Sie entschlossen sich, ein eigenes Unternehmen zu gründen, als ihre Heimat ein wirtschaftliches Tief erreichte. Sie setzen seit dem auf lokale Produktion und haben vom Entwurf bis zum Versand den gesamten Arbeitsprozess im Blick.

Trixie

Die belgische Firma Trixie Baby stellt ihre Spielsachen und Accessoirs mit dem Ziel her, die Kreativität von Babys und Kindern zu beflügeln. Die natürliche Neugier und der damit einhergehende Lernprozess von Babys wird unterstützt, wenn sie mit den Augen, den Händen, dem Mund und den Ohren Neues erforschen und wiedererkennen können. Alle Stoffe sind aus Bio Baumwolle.